F.A.Q's - Häufig gestellte Fragen

Weshalb  einen "Noble Ladies & Gentlemen Ride"

Wer kann und darf einen „Noble Ladies & Gentlemen Ride“ organisieren ?

  • Da Solidarität von je her ein Grundelement der Motorradszene war und ist, kann, darf und soll jede(r) Motorradfahrer(in) einen „Noble Ladies & Gentlemen Ride“ organisieren und daran teilnehmen.

Wie kann ich einen Ride organisieren ?

  • Sieh Dir das Regelment an und wenn du damit einverstanden bist melde Dich mit dem Formular an. Anschließend erhältst du weiterführende Informationen und Dein Ride wird unter "The Noble Rides" eingetragen.

Wo kann ich einen Ride organisieren ?

  • An jedem beliebigen Ort oder Stadt in Österreich
  • Pro Ort/Stadt darf aber nur ein Ride gemeldet und gefahren werden. 
  • Da nicht in Motorradschutzkleidung gefahren wird, sind die Rides möglichst kurz zu halten !

Gibt's einen Dresscode ?

  • Ja, es gilt ein Dresscode, der auch einzuhalten ist. Nur wer im richtigen Outfit kommt darf auch mitmachen und mitfahren !

Wie wird gespendet ?

  • Jede(r) Organisator(in) stellt am Treffpunkt eine Spendenbox für die freiwilligen Spenden der Teilnehmer(innen) auf.
  • Am Ende des Rides sind die Spenden in Beisein der Teilnehmer(innen) zu zählen
    und die Spenden zu 100%
    an eine Landesorganisation der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe zu überweisen.
  • Die Ergebnisse jedes einzelnen Rides werden auf der "Noble Ride" Seite veröffentlicht.

Wann kann ich anfangen ?

  • Anmeldungen für die Organisation eines "Noble Ladies & Gentlemen Ride" können ab sofort über das Anmeldeformular eingebracht werden.